Pinselguide

Für ein schönes und haltbares Makeup brauchst nicht nur die richtigen Makeup-Produkte, sondern auch das richtige Zubehör. Makeup-Pinsel gehören in jedes gut ausgestattete Schminktäschchen! Dabei solltest du auch auf Qualität achten. Pinsel mit höherem Echthaar-Anteil erzielen ein wesentlich besseres Ergebnis und sind langlebiger als Synthetik-Pinsel. Die wichtigsten Beauty-Helfer und ihre Anwendung sind hier aufgelistet.

Foundation-Pinsel

Foundation

Der Foundation-Pinsel eignet sich sehr gut zum Auftragen von flüssigen und cremigen Foundation-Produkten. Du verbrauchst dadurch weniger Material und das Ergebnis wird gleichmäßiger als beim Verteilen mit Fingern.

Foundation-Pinsel1 Der runde Foundation-Pinsel ist weicher und die Grundierung kann perfekt in die Haut eingearbeitet werden. Welchen von den beiden zu verwendest, ist Geschmacksache.
Concealer-Pinsel

Concealer

Zum Abdecken von Unreinheiten  oder Augenringen mit Concealer wird der Concealer-Pinsel verwendet. Damit kannst du  zum Beispiel um die Augen herum sehr präzise arbeiten.

Kabuki-Pinsel Meine persönliche Neuentdeckung ist der praktische Kabuki-Pinsel. Damit lässt sich sowohl Flüssig- oder Creme-Makeup als auch Concealer wunderbar sanft verteilen.
Puder-Pinsel

Puder

Der Puderpinsel sollte groß und weich sein. So lässt sich loser Puder oder Kompaktpuder gut verteilen und dein Teint wirkt matt und ebenmäßig.

Rouge-Pinsel

Rouge

Der Rougepinsel ist in der Regel etwas kleiner als der Puderpinsel und manchmal vorne abgeschrägt.TIPP: Du kannst auch einen mittelgroßen Puderpinsel für beides – Puder und Rouge – verwenden.​​

Applikator

Augen Make up

Bei den meisten Schminkprodukten aus dem Handel ist ein Applikator dabei. Mit dem Applikator platzierst du die Lidschattenfarbe auf dem Augenlid. Das Ergebnis wird jedoch manchmal fleckig oder nicht so präzise, deshalb empfehle ich dafür eher den Rundpinsel.

Rundpinsel Für präziseres Arbeiten und für weichere Übergänge verwendest du dafür den Rundpinsel.
Blender Für die Lidfalte und für Farbübergänge (Smokey Eyes) eignet sich der weiche Blender.
Eyelinerpinsel Der exakte Lidstrich gelingt dir mit dem Eyelinerpinsel in Verbindung mit einem Gel- oder Cake-Eyeliner-Produkt.
Schrägpinsel

Augenbrauen

Mein Lieblings-Allrounder ist der Schrägpinsel. Du kannst ihn für die Augenbrauen, den Lidstrich (vor allem am unteren Wimpernkranz) und auch für die Lidfalte verwenden.

Wimpernbürstchen Mit dem Wimpernbürstchen kannst du Wimpern trennen und Augenbrauen frisieren.  ​
LiplinerLippenpinsel

Lippen

Für die Lippen-Kontur nimmst du den Lipliner. Zum Auftragen von Lippenfarbe brauchst du einen weichen, vorne spitzen Lippenpinsel.

PinzetteCotton SwabSeife

Zubehör

Es gibt noch ein paar Helferlein, die ich nicht unerwähnt lassen will. Diese Dinge solltest du immer bereit halten, wenn es darum geht, dich herauszuputzen:​

Um deine Augenbrauen zu formen, brauchst du eine gute Pinzette.

Kleine Patzer beim Schminken lassen sich am besten mit einem Wattestäbchen wegzaubern.

Achte auch darauf, dass deine Kajals und Stifte vorher immer gespitzt sind. Damit deine Pinsel lange halten, solltest du sie auch mit einer dafür vorgesehenen Pinselseife pflegen.